HTV-Präsidium: Stellungnahme zum HTV Wettspielball

Umfrage: Wir bitte um Ihre Mithilfe!

Liebe Tennisspielerinnen und Tennisspieler in Hessen,

uns ist die Kritik der letzten Tage an unserem neuen Wettspielball, dem HTV TRINITI PRO, nicht entgangen. Wir möchten daher die Gelegenheit nutzen, einige offene Worte an Sie, unsere Spielerinnen und Spieler, zu richten.

Zunächst einmal:
Unser Ballpartner Wilson steht für die Entwicklung hochwertiger Tennisprodukte, die sich bei anspruchsvollen Spielern*innen auf der ganzen Welt großer Beliebtheit erfreuen. Gleichzeitig ist es Wilson ein Anliegen, konstant an seinem ökologischen Fußabdruck zu arbeiten. Das ist auch beim kürzlich eingeführten HTV TRINITI PRO der Fall, der vom Hessischen Tennis-Verband (HTV) als offizieller Ball für alle Wettspiele eingesetzt wird.

Bei der Einführung des HTV TRINITI PRO kam es zu kritischen Rückmeldungen von Seiten der Medenspieler*innen. Dies geschieht prinzipiell sehr häufig bei der Einführung eines neuen Spielballes am Anfang einer Medenrunde, da die Spieler*innen sich erfahrungsgemäß erst an die Eigenschaften eines neuen Balles gewöhnen müssen. Die Kritik nehmen wir ausgesprochen ernst. Wir stehen daher im permanenten Dialog mit unserem Ballpartner Wilson, um eine bestmögliche Lösung für alle Beteiligten und dabei insbesondere für unsere Spieler*innen zu finden. weiterlesen auf der Seite des HTV

Schreibe einen Kommentar