Zum Tod unseres 1. Vorsitzenden Andreas Born

Völlig unvorbereitet muss der TCAW den Tod seines 1. Vorsitzenden Andreas Born zur Kenntnis nehmen, der am Freitagabend (15.01.2021) im Alter von 58 Jahren beim Tennisspielen mitten aus dem Leben gerissen wurde. Sein Herz hatte urplötzlich aufgehört zu schlagen. Alle sofort eingeleiteten Rettungsmaßnahmen blieben erfolglos, sodass der Notarzt nur noch den Tod feststellen konnte. Die TCAW-Tennisfamilie ist unfassbar traurig und schockiert. Andreas hinterlässt eine große Lücke in unserem Verein und wird uns sehr fehlen. Unser Mitgefühl gilt Christiane Kalt, seiner Tochter Katharina und allen Angehörigen.

Schreibe einen Kommentar