Zur Werkzeugleiste springen

TCAW kürt Stadtmeister mit LK-Turnier – Abräumdienst am Samstag 17.10.

Am ersten Oktoberwochenende hat der TCAW in einem offenen LK-Turnier die Stadtmeister-Titel der Saison ausgespielt. Knapp 50 Teilnehmer hatten in fünf Altersklassen für ein überschaubares, aber illusteres Teilnehmerfeld gesorgt. Die Turnierleitung unter Jugendwart Patrick Braun hatte bei kühlen Temperaturen keine Mühe, die Spiele trotz Regenpausen glatt über die Bühne und die Sieger-Pokale an den Mann/ die Frau zu bringen zu bringen.

Besonders spannend verlief die Herren-Konkurrenz, in der der 14-jährige Henri Franz vom THC Hanau für Furore sorgte und nach Siegen über Suat Türker (TK Langen) und Nico Galitz (TCAW) bis ins Finale kam, ehe er dem top gesetzten Petr Cermak (37, Eintracht Frankfurt/TCAW) mit 2:6, 2:6 unterlag (Foto Patrick Braun mit den Finalisten) . Die weiteren Stadtmeisterpokale konnten in Empfang nehmen: Bei den U-14 Junioren Niklas Schmidt vom TEC Darmstadt, bei den U 18 Junioren Ben Schlegenmilch aus Erzhausen nach 7:6, 6:1 gegen Eric Neven (TCAW), bei den U 18 Juniorinnen die überragende 18-jährige Laura Lange (TSV Viermünden) und bei den Herren 40 Sebastian Parker (Kirdorfer TC).

Damit konnte die sportliche Freiluftsaison des TCAW trotz Corona noch zu einem guten Ende gebracht werden; zwei Meisterschaften durch die U 14- bzw. U 18-Juniorinnen sowie eine Vize-Hessenmeisterschaft der seit sieben Jahren in der Hessenliga spielenden Damen 40 stehen letztlich in dieser ausgedünnten Medenrunde zu Buche, da sich viele Teams  zu Beginn  wegen der Pandemie aus der Mededenrunde zurückgezogen hatten. Und  auch der neugewählte Vorstand unter Andreas Born und Gerd Göhler hatte sich die Saison anders vorgestellt und mußte auf die geselligen Zusammenkünfte und Club-Events schweren Herzens verzichtet werden,  u.a sehr zu Lasten der Vereinsbewirtschaftung , die sehr unter den Pandemie-Einschränkungen zu leiden hat; Omids Lieferservice hat hier versucht, das Schlimmste zu verhindern.

Nicht ausfallen darf jedoch der Abräumdienst am kommenden Samstag, 17.10. ab 9.30 Uhr, an dem die Mitglieder –  selbstverständlich geordnet nach Corona-Regeln –  ihre Anlage an der Badstraße winterfest machen wollen .

Schreibe einen Kommentar